Just another WordPress site

Wie können wir helfen?

New Mail Configuration

Leadaussteuerung per E-Mail

Um die Leadaussteuerung per E-Mail zu konfigurieren, klicken Sie im Bereich Lead auf New Mail Config:

  1. Name des Senders
  2. Empfänger
  3. Hier wird eingestellt, bei welchem Button die Mail-Konfiguration genutzt werden soll
  4. Auswahl des SMTP-Users
  5. Auswahl des Betreffs der Kontaktanfrage (Standard: request_notification_mail_subject)
  6. Auswahl des Mail-Inhalts der Kontaktanfrage (Standard: request_notification_mail_body)
  7. Möglichkeit einen Anhang hinzuzufügen: Wird der Anhang aktiviert, dann wird bei der Leadaussteuerung über E-Mail eine PDF mit den Eingaben und Ergebnissen erstellt. Das Template dazu muss entsprechend angelegt werden und als URL im Feld unter „Send attachments“ hinterlegt werden.

Hinweis bei der Mail-Konfiguration:
Der Versand von individuellen E-Mail-Templates ist ebenfalls möglich, nehmen Sie diesbezüglich gerne Kontakt mit uns auf.
Zudem ist aktuell für jeden Selektor ein Standard SMTP-User möglich, gerne können wir für Sie auch einen eigenen User anlegen – kommen Sie dazu gerne auf uns zu.

Beispiel der Leadaussteuerung über E-Mail:

  1. Die persönlichen Kontaktdaten werden aus den Eingaben im Kontaktformular generiert
  2. Das sind die Ergebnisse der Eingaben des Kunden aus dem Selektor

PDF-Anhang bei Leadaussteuerung über E-Mail

Zum Bearbeiten der PDF-Datei wird das Programm LibreOffice benötigt, damit Sie die PDF-Datei anschließend im korrekten Format (als .fodt-Datei) abspeichern können.

Download LibreOffice: DOWNLOAD HIER

Ein Template der Ergebnis-PDF als E-Mail-Anhang an den Kunden kann hier heruntergeladen werden:

PDF-Template als Mail-Attachment für den Kunden: DOWNLOAD HIER

Ein Template der Ergebnis-PDF als E-Mail-Anhang an den Vertrieb kann hier heruntergeladen werden:

PDF-Template als Mail-Attachment für den Vertrieb: DOWNLOAD HIER

Anleitung:

  1. Link öffnen
  2. Rechtsklick „Speichern unter“
  3. im .fodt Format abspeichern
  4. Datei mit LibreOffice öffnen und bearbeiten

Erstellen einer PDF für den Digital Product Selector

Die PDF-Templates können frei gestaltet werden, ein paar Tipps helfen bei der Erstellung:

  • Zunächst die Kopf- und Fußzeile anpassen.
  • Die variablen Felder werden über Platzhalter erzeugt. Platzhalter lassen sich über Einfügen-Feldbefehl-Weitere Feldbefehle-Platzhalter einfügen. Die Anweisung wird mit <{{…}}> umschlossen.
  • Die Bezeichung innerhalb der Platzhalter nach „recommendation.“ entspricht der Bezeichnung der entsprechenden Spalte in den hinterlegten Produktdaten der CSV-Datei. Der Platzhalter <{{recommendation.productName}}> gibt beispielsweise den Produktnamen aus.
  • Listen können mit dem Platzhalter <{{htmlList recommendation.benefits}}> generiert werden. Dazu muss der Text in der CSV-Datei als Liste hinterlegt sein: <ul><li>Punkt 1</li><li>Punkt 2</li></ul>. Für eine Aufzählung wird <ul> (unordered list), für eine Nummerierung <ol> (ordered list) genutzt. Der Platzhalter kann mit dem gewünschten Aufzählungszeichen versehen werden.
  • Ein variabler Hyperlink kann mit http://hyperlink/recommendation.video (bei CSV-Spaltenbezeichung: video) hinterlegt werden.
  • IF-Schleifen werden mit <{{#if recommendation}}> geöffnet und mit <{{/if}}> geschlossen und müssen die gleiche eindeutige Bezeichnung im Hinweis haben. Gleiches gilt für EACH-Schleifen, die mehrmals durchlaufen werden. Die Platzhalter in EACH starten mit „this.“ (anstatt „recommendation.“). Innerhalb der IF-Schleife kann mit <{{else}}> (mit der gleichen Hinweis-Bezeichnung) eine Alternative ausgegeben werden, wenn die erste IF-Bedingung nicht erfüllt wird.
  • In den zum Download verfügbaren PDF-Templates ist eine der Optionen A oder B auszuwählen. So können die Ergebnisse entweder untereinander in Zeilen oder nebeneinander in Spalten abgebildet werden.
  • Auf der Ergebnisseite in der Download-Sektion des Produktes können ebenfalls PDF-Templates eingesetzt werden, wie das zum Download verfügbare Ergebnis-PDF-Template und Produktdatenblatt-PDF-Tempalte. Die Produktempfehlung wird hier mit „recommendation“ ausgewählt.
  • Um ein PDF-Template in der Bottom Section der Ergebnisseite einzusetzen, kann das Template für den Mail-Anhang verwendet werden. Hier werden alle Produktempfehlungen mit „recommendations“ ausgewählt. Die Kontaktformular Platzhalter sind hierfür zu löschen.
  • Mögliche Fehlerquellen:
    • Die CSV-Datei enthält fehlerhafte Spaltenbezeichnungen (Leertasten, Sonderzeichen, …). Hinweise zur CSV-Datei unter dem Menüpunkt „Produktupload“.
    • IF- oder EACH-Schleife wurde nicht geschlossen oder hat nicht die gleiche Bezeichnung im Hinweis.
    • Der gleiche IF- oder EACH-Hinweis wurde in mehreren Schleifen verwendet.
    • Rechtschreibfehler/Leertasten oder den Punkt vergessen in den Platzhaltern.

Beispiel einer Leadaussteuerung mit PDF-Anhang:

Konfiguration der Kontaktdaten im PDF Anhang

Damit wie im oben gezeigten Beispiel die Kontaktdaten richtig vom System in das PDF übertragen werden, müssen diese vorher im Kontaktformular und im PDF-Dokument entsprechend zugeordnet werden.

Im Menü können unter Form Configuration die Parameter für das Kontaktformular festgelegt werden. Im Beispiel oben wird nach dem Vornamen gefragt. Input Label bezeichnet dabei den im Formular angezeigten Namen. Über den Parameter Input name kann die Eingabe die unter Input Label vom Nutzer vorgenommen wird (hier Vorname) mit der PDF verknüpft werden, sodass in dem Fall der Vorname, direkt in das PDF-Dokument übertragen wird.

PDF-Versand nach Sprachen differenzieren

Darüber hinaus kann der Versand der PDF nach Sprachen differenziert werden. Zunächst muss dafür eine CSV-Datei hochgeladen werden, die den jeweiligen Sprachen die entsprechende PDF in der ausgewählten Sprache zuordnet. Die CSV-Datei muss dann unter Data Sources hochgeladen werden.

Die CSV-Datei ist dabei relative simpel aufgebaut, die Spalten müssen wie folgt benannt werden, um Sie später zuordnen zu können: „lang“ und „url“

Im nächsten Schritt kann im Bereich Send attachments die Sprache der jeweiligen versendeten PDF festgelegt werden.

In diesem Fall: Wenn die ausgewählte Sprache (chosen_language) der Sprache in der unter Data Sources (Source: pdf_lang) hochgeladenen Datenquelle (CSV Column lang) entspricht, dann wird jeweils die PDF abgerufen, die hinter der URL hinterlegt ist (Column url).

Ist das Feld Send attachments aktiviert, wird bei der Kontaktanfrage automatisch eine PDF-Datei mit den Eingaben und Ergebnissen erstellt. Der Aufbau und das Design der PDF können dabei komplett individuell gestaltet werden. Ein Beispiel findest Du unten. Das Template der PDF-Datei muss im .fodt abgespeichert werden.

Lead Aussteuerung nach Postleitzahl

Ähnlich wie bei der Aussteuerung nach Sprachen können PDF z.B. auch nach PLZ ausgespielt werden. Dazu erfolgt die Zuordnung ebenfalls über die CSV-Datei, die über Data Sources hochgeladen werden muss.

Ein Template für die Aussteuerung nach PLZ findest Du hier:

https://cdn.foxbase.de/f/Selector/Dokumentation/Mail_Configuration_Template.csv

Unter Lead müssen dann noch die folgenden Einstellungen übernommen werden:

Zurück Benutzeroberfläche: Lead
Weiter New Lead Configuration
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Inhaltsverzeichnis