Just another WordPress site

Wie können wir helfen?

Kontaktseite und Kontaktformular

Wählen Sie in der Menüleiste zur Bearbeitung die Form Page aus. 

Die Form Page bildet das Grundgerüst des Kontaktformulars. Die Form Configuration wird in die Form Page eingebunden. 

Kontaktseite (Form Page)

Legen Sie die Form Page wie folgt an: 

Kontaktformular (Form Configuration)

In der Form Configuration können Sie die Kontaktdaten Ihrer potenziellen Kunden abfragen. Dafür haben Sie mehrere Gestaltungsmöglichkeiten.

Für die Abfrage des Vornamens, des Nachnamen und der E-Mail-Adresse benutzen Sie ein Text-Eingabefeld, in das der Kunde später seine Daten eingibt.

Wählen Sie dazu Add Form Field und den Field Type Text Field. Setzen Sie diese Felder als Input label.

Das Kontaktformular sieht dann wie folgt aus: 

Frontend – Backend: 

Anschließend wählen Sie unter Add Form Field den Field Type Dropdown und setzen Sie diese Felder als Input label, damit Sie das Herkunftsland abfragen können:

Frontend – Backend: 

In der Value List der Form Configuration können Sie die Auswahlmöglichkeiten konfigurieren. Wählen Sie dazu Configure

Klicken Sie im neuen Fenster Configure Dropdown den Button + ADD LIST ITEM und fügen Sie drei Länder zur Auswahl hinzu. Speichern Sie die Eingaben unter SAVE

Zu guter Letzt fragen Sie ab, ob der Kunde über 18 Jahre alt ist. Dazu benutzen Sie die Checkbox

Wählen Sie dazu Add Form Field und den Field Type Dropdown. Setzen Sie dieses Feld als Input label.

Frontend – Backend: 

Da alle Angaben erforderlich sind, schalten Sie in allen Sektionen den Schalter Required ein (Schalter erscheint rot).


Damit der Nutzer des Selektors sein persönliches Ergebnis per Email erhalten kann, muss unter Menü: Lead > NEW MAIL CONFIG ein Email-Formular angelegt werden. Die Email wird automatisch an die Kontaktdaten des Selektornutzers gesendet, sofern diese korrekt angelegt wurde. Der Email Aufbau erfolgt anhand eines Templates.

Template Beispiel downloaden (.fodt-Datei)

Die Eingaben sehen wie folgt aus.


Der entstandene Lead muss zudem an den Vertriebler gesendet werden. Der Vertriebler enthält eine Email mit den Eingaben des Selektornutzers und seinen Kontaktdaten. Der Email Aufbau erfolgt anhand eines Templates.

Template Beispiel downloaden (.fodt-Datei)

Die Eingaben sehen wie folgt aus.

Mehr Informationen über das Leadmanagement erhalten Sie in der Digitizer Dokumentation und in den Ressourcen:

Ressourcen: Lead

Ressourcen: Data Sources


Ressourcen: Kontaktformular (weiteres)

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Inhaltsverzeichnis