Just another WordPress site

Wie können wir helfen?

Beispielerklärung Inkompatibilitäten

Inkompatibilitäten können verwendet werden, um Antworten oder Antwortgruppen auszuwählen, die nicht miteinander kompatibel sein sollen. Dadurch kann der Fragebaum noch detaillierter gesteuert werden als nur über die Konditionalitäten.

Während über Konditionalitäten festgelegt werden kann, dass ganze Frage-Seiten (Pages) nur in Abhängigkeit von zuvor gegebenen Antworten angezeigt werden sollen, beziehen sich Inkompatibilitäten auf die einzelnen Antworten einer Frage:

Beispielsweise wird eine Inkompatibilität zwischen Antwort “1A” der Frage 1 und Antwort “2A” der folgenden Frage 2 erstellt. Wird nun im Selector die Antwort “1A” angeklickt, wird in der folgenden Frage die Antwort “2B” ausgegraut und kann nicht mehr ausgewählt werden.

Beispiel für Inkompatibilitäten

Wie im Video gezeigt, wird beispielsweise eine Inkompatibilität zwischen der “Frage 1: Anwendungsbereich” – “Antwort: Innenbereich” und der “Frage 2: Untergrund” – “Antwort: Fassade” erstellt.

Videoanleitung: Inkompatibilitäten: Wenn beispielsweise für die Frage 1: Anwendungsbereich die Antwort Innenbereich ausgewählt ist, kann die Antwort Fassade bei der Frage 2: Untergrund nicht mehr ausgewählt werden.

Für den Kunden sieht der Selector am Ende folgendermaßen aus: Die Antwortmöglichkeit “Fassade” wird abgeblendet und kann nicht mehr angeklickt werden.

Die Option Fassade wird abgeblendet und kann nicht ausgewählt werden.
Zurück Benutzeroberfläche: Inkompatibilitäten
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Inhaltsverzeichnis