Wirtschaftschemie-Studentin zu Head of CSM 

Share:

Hannah, was hast Du gemacht, bevor Du zu FoxBase gekommen bist? 

Ich habe Wirtschaftschemie an der Universität Münster studiert. Während des Studiums habe ich ein Semester in China mit Business- und Sprachkursen verbracht, bevor es für mich bei Bayer mit einem Praktikum im Bereich Product Data Management und spannenden Einblicken in das agile Projektmanagement weiter ging.

Anschließend ging es dann für mich zu Evonik, wo ich im Bereich Crowdsourcing & Digital Innovation einen internen globalen Ideen-Wettbewerb betreut habe. Spätestens da war für mich klar, dass ich weg vom Labor und in Richtung Projektmanagement und digitale Themen gehen möchte.

An das Praktikum anknüpfend schrieb ich dort meine Masterarbeit. Und dabei kam auch schon FoxBase ins Spiel, denn für meine Forschungsarbeit führte ich eine Personas-Analyse durch, um verschiedene Gruppen, darunter auch Startups, zu identifizieren, die an einem Innovations-Wettbewerb teilnehmen würden. Ich hatte damals ein Interview bei unserem Gründer und CEO ben angefragt.

Nach dem Interview hat ben mich auf die offene CSM-Stelle aufmerksam gemacht, auf die ich mich schließlich beworben habe. Nach Gesprächen mit unseren beiden CEOs ben und Carsten stand auch schon das Assessment Center an.

Danach waren wir uns alle sicher, dass der Fit 1A war und mir wurde eine Stelle bei FoxBase angeboten. Im Juni 2020 stand ich dann im Büro, bereit für meinen ersten Onboarding-Tag.  

Warum hast Du Dich für FoxBase entschieden?  

Die freundschaftliche und lockere Atmosphäre hat mich überzeugt. Hinzu kamen selbstverständlich die Tätigkeiten, die zur Stelle gehören und auch der unkomplizierte Bewerbungsprozess war Teil meiner Entscheidung.

Die letzten zwei Jahre haben mir gezeigt, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe. Bei FoxBase wird Wertschätzung ganz groß geschrieben und ich sehe den Mehrwert meiner Arbeit beim Kunden. Das sorgt natürlich wiederum für enorme Motivation.  

Wie hast Du Dich beruflich und persönlich weiterentwickelt, seit Du bei FoxBase bist? 

Nach zwei Jahren lässt sich definitiv eine Entwicklung feststellen. Ich habe damals als erste Mitarbeiterin des CSM-Teams gestartet und habe somit die Abteilung mitaufgebaut.

FoxBase hat mir die Möglichkeit gegeben, meine CSS-Kenntnisse zu erweitern, welche sich als besonders hilfreich für meine Arbeit erwiesen haben. Inzwischen sind wir mehrere Mitarbeiter im CSM-Team und ich bin nach einem Jahr bei FoxBase bereits zur Head of Customer Success Management befördert worden.

Dieser Schritt hat meine Entwicklung besonders gefördert. Ich habe unter anderem gelernt, wie ein Team zu führen ist und mein Selbstbewusstsein durch die Arbeit mit verschiedensten Kunden gestärkt.  

Was sind bis jetzt Deine Beruflichen Highlights? 

Es ist für mich ganz schwierig, ein bestimmtes Highlight zu nennen. Was mir allerdings direkt in den Sinn kommt, ist das Feedback. Das ist sowohl internes Lob, aber vor allem auch wenn sich ein Kunde herzlich bedankt und darauf sogar neue Projekte mit demselben Kunden angegangen werden, weil sie so zufrieden sind.

Ich habe auf jeden Fall in den letzten zwei Jahren gelernt, wie wichtig es ist, Feedback und vor allem Lob auszusprechen. 

Wofür seid Ihr im CSM-Team zuständig? 

Das CSM-Team ist letztendlich die Schnittstelle zwischen dem Sales-Team, den Entwicklern und den Kunden.

Wir sind dafür zuständig, das Onboarding mit den neuen Kunden durchzuführen. Dazu gehören unter anderem Workshops und Schulungen, wie auch der stetige Support bei der Umsetzung eines neuen Kundenprojektes in unserer Admin-Oberfläche, dem Digitizer.

Aber auch nach dem Launch eines Projektes betreuen wir weiter unsere Kunden in regelmäßigen Meetings. Wir unterstützen unsere Life-Cycle-Kunden bei Rückfragen, betreuen sie in neuen Projekten und aktualisieren laufend unsere Dokumentation.

Ich glaube viele Tätigkeiten in unserem Alltag lassen sich unter dem Punkt Projektmanagement zusammenfassen. Dazu gehören auch interne Tätigkeiten, wie die Ressourcenplanung und das Vorbereiten der Feature-Wünsche unserer Kunden für die Entwickler. 

Wie läuft ein normaler Arbeitstag im CSM-Team ab? 

Unser Tag fängt mit dem täglichen Standup-Meeting an, in dem wir Updates aus dem Team durchgehen. Es wird besprochen, welche geplanten und auch ungeplante, dringende Aufgaben für den Tag anstehen. Dadurch können wir schnell reagieren und ggf. Meetings mit anderen Füchsen, die bei der Lösung helfen könnten, vereinbaren.

Nach dem Standup folgen meist Meetings mit den Kunden, um einen kontinuierlichen Austausch gewährleisten zu können.

Zum Alltag gehört auch die Arbeit mit dem Digitizer, also unserer Software, um unsere Kunden bei der Umsetzung ihrer Wünsche zu unterstützen sowie interne Meetings und Absprachen. Wir haben beispielsweise ein wöchentliches internes Planungsmeeting im Team und auch eins mit den Entwicklern.

Außerdem habe ich als Head of CSM Jour-Fix-Meetings mit dem Sales- sowie dem Marketing-Team.  

Welche Eigenschaften sollte ein Customer Success Manager besitzen?  

Als Customer Success Manager solltest Du auf jeden Fall Kommunikations- und Teamfähigkeiten mitbringen, da unser Arbeitsalltag aus meist kommunikativen Aufgaben und gemeinsamer Lösungsfindung besteht.

Da wir die Schnittstelle zwischen FoxBase und den Kunden sind, ist es wichtig, eine gewisse Kundenorientierung mitzubringen.

Um die alltäglichen Aufgaben meistern zu können, sind auch gewisse Skills wie analytisches Denken, eine schnelle Auffassungsgabe, technische Affinität, strukturiertes Arbeiten und gut erklären zu können wichtig. 

Ganz wichtig ist es auch, dass Du Dich mit den Unternehmenswerten von FoxBase identifizieren und dahinterstehen kannst. Diese sind: Teamgeist, Respekt & Empathie, Transparenz, Weitsicht und Flexibilität. 

Was gefällt Dir am meisten an Deiner Arbeit? 

Mir gefallen die abwechslungsreichen Aufgaben, die intensive Zusammenarbeit mit den Kunden und das tolle Team.

Auch die Arbeit im Digitizer finde ich sehr spannend, einen Selector aufzubauen, mir eine Logik für die Anforderungen des Kunden zu überlegen und zu erkennen, wie die Inhalte des Kunden verknüpft sind, um eine clevere Lösung zu finden.

Auch wenn vieles standardisiert vom Kunden bearbeitet werden kann, bringt jeder Kunde individuelle Anforderungen und Ideen mit, die wir gemeinsam im Team bearbeiten. Dadurch wird es auch nie langweilig und es ist immer ein Erfolgserlebnis, wenn wir einem Kunden bei seinen Wünschen weiterhelfen können.  

Letztendlich gefällt mir an meiner Arbeit am meisten, dass ich sie als Teil des FoxBase-Teams ausübe, von der Kommunikation auf Augenhöhe hin zu den kurzen Kommunikationswegen und dem kreativen Freiraum, der mir geboten wird.

Wir haben als Mitarbeiter Einfluss, wenn es um Änderungen geht, die das Team betreffen. Hierzu gehören zum Beispiel die Teamstrategie, unsere Benefits und auch Weiterbildungsmöglichkeiten.

Wir dürfen jeden Tag aufs Neue Macher sein!  

Mit welchem FoxBase-Wert identifizierst Du Dich am ehesten?  

Ich würde sagen ich identifiziere mich am ehesten mit dem Wert Respekt & Empathie.

Der Wert ist Bestandteil unserer täglichen Arbeit, da wir grundsätzlich immer Absprache mit dem Team halten und selbstverständlich ein respektvolles Umgehen mit den Kunden ein Muss ist.

Gleichzeitig ist Respekt & Empathie auch fest in meiner Persönlichkeit verankert und begleitet mich auch in meinem Alltag. 

Wie beschreiben die anderen Füchse Dich?

Nach dem Interview haben wir die anderen Füchse gefragt, wie sie Hannah beschreiben würden. 

Diese Stichwörter wurden am häufigsten erwähnt:  

  • Hilfsbereit
  • Teamfähig
  • Kompetent
  • Smart
  • Super Teamlead
  • Offen und transparent

Hannah strahlt Positivität aus, ist immer bereit zu helfen, besitzt eine logische Denkweise und kann somit schnell Probleme entdecken und hat sofort diverse Lösungen parat.

Wir können uns glücklich schätzen, Hannah im Team zu haben, eine Person, bei der der Culture-Fit nicht besser sein könnte. 

Möchtest Du ein Teil von unserem CSM-Team sein, solltest Du Dir unseren offenen Stellen anschauen. Jetzt hast Du auf jeden Fall einen kleinen Einblick in den Alltag eines Customer Success Managers erhalten. 

Kontakt

Wir freuen uns über jede Anfrage zum Digital Product Selector. Lass uns gemeinsam den B2B-Vertrieb nachhaltig digitalisieren!

Info

mailkontakt@foxbase.de
phone+49 211 1586 4066
addressOststraße 10, 40211 Düsseldorf