NPS von FoxBase liegt bei 50

Wir von FoxBase haben unseren NPS berechnet und spannende Rückmeldungen erhalten, die wir nachfolgend für Dich zusammengefasst haben. Es hat sich gezeigt, dass der NPS von FoxBase mit einem Wert von 50 sehr hoch liegt und damit innerhalb des Branchenvergleiches ein gutes Ergebnis erzielt.
Share:

Die NPS-Umfrage

Kundenfeedback ist enorm wichtig. Daher haben wir uns dazu entschlossen unseren Net Promoter Score zu ermitteln. Das Ergebnis wollen wir Dir transparent darlegen!

Um später eine Grundlage für die Berechnung zu erhalten, wurde eine Skala von 0 bis 10 (0 = sehr unwahrscheinlich; 10 = sehr wahrscheinlich) angegeben. Uns interessierte zudem, wie zufrieden die Kunden mit dem Support von FoxBase waren und wie zufrieden sie allgemein mit der Software sind. Hierzu wurden ebenfalls beide Fragen mithilfe einer Skala von 0 bis 10 erfasst.Zusätzlich zu den Skalen wurde ein qualitatives Feedback eingebaut, mit welchem grundsätzliche Verbesserungsvorschläge unserer Kunden erfasst werden sollten. Zu Beginn wurde die klassische Frage im Bereich des Net Promoter Score gestellt:

„Wie wahrscheinlich ist es, dass Du FoxBase anderen empfehlen würdest?“

Das Ergebnis: Unsere Kunden würden FoxBase sehr wahrscheinlich weiterempfehlen

Nach der Durchführung der Umfrage wurden die Bewertungen in drei Kategorien eingeteilt:

  • Promotoren (9-10)
  • Indifferenten (7-8)
  • Detraktoren (0-6)

Die genaue Erklärung dieser Kategorien findest Du hier noch einmal ausführlich erklärt: Net Promoter Score: Was er bedeutet, was er bringt

FoxBase konnte insgesamt 22 Leute befragen. Aus den Antworten ergab sich folgende Verteilung auf die Kategorien:

  • Zu den Promotoren gehörten 12 von 22 Befragten, damit also insgesamt 54,6%.
  • Die Indifferenten machten 40,9% aus, dementsprechend 9 von 22 Befragten.
  • Als Detraktor konnte eine befragte Person ausgemacht werden, somit 4,6%.

Der Net Promoter Score berechnete sich nun aus den Promotern minus den Differenten, sodass am Ende ein NPS = 54,6%-4,6% = 50 herauskam.

Was bedeutet das Ergebnis für FoxBase?

Um einen NPS von 50 richtig einzuordnen, hilft ein Blick auf die allgemeine Analyse und die NPS-Benchmarks der jeweiligen Branche, in der sich das eigene Unternehmen befindet.

FoxBase liegt mit einem NPS von 50 in einem sehr guten Bereich. Doch ein guter NPS in der einen Branche kann ein schlechter in einer ganz anderen sein. Daher ist es sinnvoll, den eigenen Wert mit jenen Werten anderer Branchen zu vergleichen.

Bezogen auf die Software- und B2B-Branche gibt es unterschiedlichste Quellen, in denen die Benchmarks für diesen Bereich angegeben werden. Innerhalb unserer Branche liegt FoxBase auch hier sehr weit oben und kann somit seinen NPS sehe lassen. Ein Beispiel für den Branchenvergleich haben wir hier für Dich aufgelistet:

Auszug aus dem NPS Benchmark 2021 von Satmetrix

Auch mithilfe von Online-Seiten wie Delighted kann der eigene NPS im Branchenvergleich angezeigt werden. Hier zeigt sich ebenfalls ein sehr hoher Wert für FoxBase:

Quelle: delighted

Fazit

Der NPS von FoxBase liegt mit einem Wert von 50 sehr hoch und erzielt damit innerhalb des Branchenvergleiches ein gutes Ergebnis.

Wir möchten uns dennoch stetig verbessern und dem Bedarf unserer Kunden anpassen, sodass wir gerade auch auf das qualitative Feedback der Umfrage zukünftig eingehen wollen. Was können wir verbessern? Wo gab es Probleme? Wo stimmen unsere eigenen Einschätzungen nicht mit denen unserer Kunden überein? Mit diesen Fragen werden wir uns weiterhin im Austausch mit unseren Kunden beschäftigen und unsere Lösung entsprechend verbessern.


Kontakt

Wir freuen uns über jede Anfrage zum Digital Product Selector. Lass uns gemeinsam den B2B-Vertrieb nachhaltig digitalisieren!

Info

mailkontakt@foxbase.de
phone+49 211 1586 4066
addressOststraße 10, 40211 Düsseldorf